MEDplan Steuerberatung GmbH & Co KG

Ihre SteuerspezialistInnen für medizinische Berufe

Sie sind hier:

MED publikationen

Anforderungen an das Fahrtenbuch

Kategorie: Steuern in der Praxis
am 07.04.2014

Ein im Excel geführtes Fahrtenbuch ist nicht mehr erlaubt.

Praxisgemeinschaften brauchen Spielregeln

Kategorie: Steuern in der Praxis
am 07.04.2014

Die schriftliche Nutzungsvereinbarung sollte in jeder Kooperation die elementarsten Grundfragen regeln.

Kinderbetreuungskosten

Kategorie: Steuern in der Praxis
am 07.04.2014

Welche Kurse können Sie geltend machen?

Bonus für Ihre Handwerkerkosten

Kategorie: Steuern in der Praxis
am 26.03.2014

Die offizielle Versteuerung von Handwerkerleistungen wird bald gefördert.

Formvorschriften beachten

Kategorie: Steuern in der Praxis
am 26.03.2014

Was muss auf einer Rechnung bzw. Honorarnote stehen?

Finanz protokolliert Verkäufe über eBay!

Kategorie: Steuern in der Praxis
am 26.03.2014

Im Fokus steht eine eventuell nicht bezahlte Umsatz- und Ertragsteuer.

Der Pendlerrechner schafft Gewissheit

Kategorie: Steuern in der Praxis
am 26.03.2014

Abhilfe im Steuerdschungel.

Hauptwohnsitzbefreiung

Kategorie: Steuern in der Praxis
am 26.03.2014

Ist das Arbeitszimmer inkludiert?

Neuerungen bei der Umsatzsteuer

Kategorie: Steuern in der Praxis
am 26.03.2014

Die Tätigkeit der Arbeitsmediziner gilt nicht mehr als Heilbehandlung und ist umsatzsteuerpflichtig.

Gefahrenzulage

Kategorie: Steuern in der Praxis
am 26.03.2014

Wann ist diese steuerfrei?

Steueränderungen in der Pipeline

Kategorie: Steuern in der Praxis
am 26.03.2014

Billiger wird es nicht.

Kein Steuerabzug für Balleinladungen

Kategorie: Steuern in der Praxis
am 26.03.2014

Repräsentationsaufwendungen werden gnadenlos vom Fiskus als Ausgabe gestrichen.

Steuerpflicht von ausländischen Ärzten in Österreich

Kategorie: Steuern in der Praxis
am 26.03.2014

Keine klaren Aussagen, aber eine Orientierungshilfe.

Dem Stress auf den Grund gehen

Kategorie: Doktor in Wien
am 08.01.2014

doktor in wien 01-2014

Bauherrenmodelle und Vorsorgewohnungen

Kategorie: Steuern in der Praxis
am 08.01.2014

Gut versorgt in die Zukunft.

Schöne Bescherung für Ihre Mitarbeiter und Kollegen

Kategorie: Steuern in der Praxis
am 08.01.2014

Nicht jede "Gabe" wird vom Finanzminister als Betriebsausgabe akzeptiert.

Aufbewahrungspflicht von Belegen

Kategorie: Steuern in der Praxis
am 08.01.2014

Als Faustregel gilt eine Aufbewahrungsdauer von sieben Jahren, es gibt aber eine Vielzahl von Ausnahmen.

Steuertipps zum Jahresende

Kategorie: Steuern in der Praxis
am 08.01.2014

Nach dem 31. Dezember ist es zu spät!

Ist ihr Vertretungsarzt ihr Angestellter?

Kategorie: Steuern in der Praxis
am 08.01.2014

Bei der Einordnung des Vertrages kommt es auf die entsprechende Vertragsgestaltung an.

Stress lass nach

Kategorie: Steuern in der Praxis
am 08.01.2014

Seit 1. Jänner 2013 müssen Arbeitgeber arbeitsbedingte psychische Belastungen ihrer Mitarbeiter evaluieren.

Vorteile eines Behindertenpasses

Kategorie: Steuern in der Praxis
am 08.01.2014

Durch den Besitz eines Behindertenpasses entsteht jedoch kein Anspruch auf laufende finanzielle Leistungen.

Neuerungen beim Kindergeld

Kategorie: Steuern in der Praxis
am 08.01.2014

Verbesserungen und Erleichterungen

Kostenerleichterung bei Gründung

Kategorie: Doktor in Wien
am 22.11.2013

doktor in wien 11-2013

Umzugskosten sind Steuerabsetzposten

Kategorie: Steuern in der Praxis
am 08.01.2014

Dabei muss es sich um eine Übersiedlung des Arztes aus betrieblichen Gründen handeln.

Vermeiden Sie die Anspruchszinsen ab Oktober

Kategorie: Steuern in der Praxis
am 18.10.2013

Durch eine Vorauszahlung schaffen Sie Abhilfe

Die GmbH light

Kategorie: Steuern in der Praxis
am 18.10.2013

Seit 1. Juli 2013 gibt es die kleine GmbH

Ordinationsergebnis hochrechnen

Kategorie: Steuern in der Praxis
am 18.10.2013

Geringe Steuervorauszahlung bis Ende September beantragen

Sind Sie schon SEPA-fit?

Kategorie: Steuern in der Praxis
am 18.10.2013

Bisherige Kontonummern und Bankleitzahlen werden ab Februar 2014 durch IBAN und BIC ersetzt

Der Arzt als Vortragender

Kategorie: Steuern in der Praxis
am 18.10.2013

Wie die Vortragstätigkeit zu versteuern ist

Weiterbildungsmöglichkeiten für Teilzeitkräfte

Kategorie: Steuern in der Praxis
am 18.10.2013

Voraussetzung ist ein Arbeitsverhältnis, das bereits seit sechs Monaten besteht

Krankenstand und Unfall

Kategorie: Steuern in der Praxis
am 18.10.2013

Bei längerer Erkrankung Ihrer Mitarbeiter können Sie einen Zuschuss zur Entgeltfortzahlung beantragen

Vermieterwechsel mit unangenehmen Folgen

Kategorie: Steuern in der Praxis
am 18.10.2013

Ein Wechsel des Vermieters kann im Zuge einer Erbschaft, Schenkung oder Umgründung eintreten

Gesetzliche Regeln einer Praxishomepage

Kategorie: Die praktische Frage
am 01.08.2013

"Welche gesetzlichen Regeln muss eine Praxishomepage erfüllen?"

Personalkosten

Kategorie: Die praktische Frage
am 01.08.2013

"Gibt es bei den Personalkosten der Ordination Spielraum?"

Reibereien im Ordinationsteam

Kategorie: Die praktische Frage
am 01.08.2013

"Wie unterbinde ich Reibereien in meinem Ordinationsteam?"

Zeiteinsparung in der Ordination

Kategorie: Die praktische Frage
am 01.08.2013

"Wie spare ich in der Ordination Wege und damit Zeit ein?"

Stressbedingte Spannungen

Kategorie: Die praktische Frage
am 01.08.2013

"Wie vermeide ich stressbedingte Spannungen im Team?"

Service - Philosophie

Kategorie: Die praktische Frage
am 01.08.2013

"Wie entwickle ich die Service-Philosophie in meiner Ordination?"

Verabschiedung

Kategorie: Die praktische Frage
am 01.08.2013

"Wie verabschieden mein Team und ich Patienten am angenehmsten?"

Marketing für meine Ordination

Kategorie: Die praktische Frage
am 01.08.2013

"Wieso soll Marketing für meine Ordination Sinn machen?"

Beobachtungen von Patienten und Mitarbeitern

Kategorie: Die praktische Frage
am 01.08.2013

"Wie lerne ich aus Beobachtungen von Patienten und Mitarbeitern?"

Soziale Medien

Kategorie: Die praktische Frage
am 01.08.2013

"Wie können soziale Medien in der Patientenbetreuung helfen?"

Privatleistungen

Kategorie: Die praktische Frage
am 01.08.2013

"Privatleistungen via Kasse - ein Fall von Korruption?"

Korruption

Kategorie: Die praktische Frage
am 01.08.2013

"Wo beginnt in der Ordination eigentlich die Korruption?"

Arbeitszeugnis

Kategorie: Die praktische Frage
am 01.08.2013

"Wie nutze ich das Instrument des Arbeitszeugnisses richtig?"

Außervertragliche Leistungen

Kategorie: Die praktische Frage
am 01.08.2013

"Außervertragliche Leistungen mit Preisaktionen vermarkten?"

Studentenjobs

Kategorie: Steuern in der Praxis
am 01.07.2013

Was Sie wissen sollten, wenn Sie einen vergeben ...

Pünktlich zahlen zahlt sich aus

Kategorie: Steuern in der Praxis
am 01.07.2013

Das Zahlungsmittelverzugsgesetz regelt genau, wann eine Zahlung noch fristgerecht ist.

Hochwasser

Kategorie: Steuern in der Praxis
am 01.06.2013

Steuerbonus für Opfer und Spender

Umsatzsteuerpflicht bei Schönheitsoperationen

Kategorie: Steuern in der Praxis
am 01.06.2013

Behandlungen und Operationen ohne medizinisch -therapeutischen Zweck sind nicht mehr umsatzsteuerbefreit

Überwiegend betrieblich oder privat?

Kategorie: Steuern in der Praxis
am 01.06.2013

Der Arzt und sein Kraftfahrzeug

Selbstanzeige bei Steuerdelikten: ja, aber richtig!

Kategorie: Steuern in der Praxis
am 01.06.2013

Fehlerhafte Selbstanzeigen in Steuerverfahren können mehr schaden als nutzen

Unfall mit einem Kraftfahrzeug

Kategorie: Steuern in der Praxis
am 01.06.2013

Von der Steuer absetzbar?

Unterhalts- und Kinderabsetzbetrag für Kinder

Kategorie: Steuern in der Praxis
am 01.06.2013

Neuerungen: Steuerboni auch für EU- und EWR-Raum

Neuerungen: Bescheidzustellung und Zahlungsmodi

Kategorie: Steuern in der Praxis
am 01.06.2013

Seit Jahresbeginn werden Bescheide nicht mehr per Post, sondern elektronisch zugestellt

UID-Nummer

Kategorie: Steuern in der Praxis
am 01.06.2013

Diese kann auch für Sie als Arzt relevant sein

Steuerbonus für Kranke

Kategorie: Steuern in der Praxis
am 01.06.2013

Dabei gelten sehr restriktive Spielregeln

Start klar für die Arbeitnehmerveranlagung

Kategorie: Steuern in der Praxis
am 01.06.2013

Sonderausgaben und außergewöhnliche Belastungen

Steuerfreies Zuhause bei Pensionsantritt

Kategorie: Steuern in der Praxis
am 01.06.2013

Bei Ordinationsauflösung müssen einige Voraussetzungen erfüllt werden

Steuerabkommen mit Liechtenstein

Kategorie: Steuern in der Praxis
am 01.06.2013

Die pauschale Besteuerung wird zumeist teurer ausfallen als die KESt.

Steuersparen für Häuselbauer

Kategorie: Steuern in der Praxis
am 01.06.2013

Aber nicht für jedes Haus gibt es Begünstigungen

Werkvertrag oder Dienstvertrag

Kategorie: Steuern in der Praxis
am 01.06.2013

Ausschlaggebend ist, wie der Mitarbeiter tatsächlich für Sie tätig wird

Neue Regeln für die Rechnungsausstellung

Kategorie: Steuern in der Praxis
am 01.06.2013

Neuerungen bei Dienstleistungen für ein ausländisches Unternehmen

Keine Steuerbegünstigung für die Rufbereitschaft

Kategorie: Steuern in der Praxis
am 01.06.2013

Rufbereitschaft stellt arbeitsrechtlich keine Arbeitsleistung dar

Lohnverrechnung

Kategorie: Steuern in der Praxis
am 01.06.2013

Neuerungen in diesem Jahr

Einkunftsarten

Kategorie: Steuern in der Praxis
am 01.06.2013

Unter welche Einkunftsart kann die ärztliche Tätigkeit fallen?

Keine Umsatzsteuerpflicht für Heilmasseure

Kategorie: Steuern in der Praxis
am 01.06.2013

Keine Umsatzsteuerpflicht für Heilmasseure

Der Arzt im Steuerrecht

Kategorie: Allgemein
am 01.06.2013

Der Arzt im Steuerrecht

Rückwirkende Steuererleichterung

Kategorie: Doktor in Wien
am 01.06.2013

Rückwirkende Steuererleichterung

Verträge im Visier der Prüfer

Kategorie: Doktor in Wien
am 01.06.2013

Verträge im Visier der Prüfer

Was sich heuer alles ändern wird

Kategorie: Doktor in Wien
am 01.06.2013

Was sich heuer alles ändern wird

Familienverträge

Kategorie: Steuern in der Praxis
am 21.09.2012

Kein Steuerabzug für Ausbildungskosten des angestellten Sohnes.

Steuerliche Aspekte von eBay-Verkäufen

Kategorie: Steuern in der Praxis
am 21.09.2012

Übersteigt das Internetengagement den typischen "Privatgebrauch", handelt es sich um gewerbsmäßigen Handel.

Sanktionen bei fehlenden Arbeitsaufzeichnungen

Kategorie: Steuern in der Praxis
am 21.09.2012

Die Zahlungen bei Verstößen haben sich erhöht. Gestraft wird pro Anlassfall.

Spontanbesuche vom Finanzamt

Kategorie: Steuern in der Praxis
am 29.08.2012

Anders als bei Betriebsprüfungen besteht bei einer Nachschau keine Ankündigungspflicht.

Beachten Sie die Zollgrenzen

Kategorie: Steuern in der Praxis
am 27.08.2012

Zollgrenzen

Steuerliche Rahmenbedingungen für Pflegepersonal

Kategorie: Steuern in der Praxis
am 07.08.2012

Der abgeschlossene Vertrag und das Wirken der Pflegeperson entscheiden über Werk- oder Dienstvertrag

Sind Heilmassagen mit Umsatzsteuer zu verrechnen?

Kategorie: Steuern in der Praxis
am 07.08.2012

Umsatzsteuerfrei sind nur Leistungen, die nach ärztlicher Anweisung erbracht werden

Repräsentationskosten: Rotes Tuch für das Finanzamt

Kategorie: Steuern in der Praxis
am 07.08.2012

Eine volle steuerliche Abzugsfähigkeit besteht nur bei wenigen Zuwendungen

Steuerabkommen mit der Schweiz

Kategorie: Steuern in der Praxis
am 07.08.2012

Neue Regelung gilt für natürliche Personen, jedoch nicht für juristische Personen oder Personengesellschaften

Steuerbegünstigte Zukunftssicherung

Kategorie: Steuern in der Praxis
am 07.08.2012

Sichern Sie die Zukunft Ihrer Mitarbeiter steuerschonend ab

Neue Umsatzsteuerregeln bei Vermietung an Ärzte

Kategorie: Steuern in der Praxis
am 04.05.2012

Durch das Sparpaket ergeben sich einschneidende Veränderungen

Praxiswert voll abschreibbar

Kategorie: Steuern in der Praxis
am 02.05.2012

Urteil des Bundesfinanzhofes in Deutschland auch für Österreich richtungsweisend

Werbungskostenabzug bei Einbruch

Kategorie: Steuern in der Praxis
am 22.05.2012

Urteil des Unabhängigen Finanzsenats

Auszeit für die Fortbildung

Kategorie: Steuern in der Praxis
am 13.04.2012

Angebot für Ordinationsmitarbeiter, die seit mindestens sechs Monaten angestellt sind

Steuerabzug für Mobbingtherapie

Kategorie: Steuern in der Praxis
am 01.04.2012

Beruflich veranlasste Aufwendungen für Psychotherapie können als Werbungskosten geltend gemacht werden

Steuer sparen mit Verlusten

Kategorie: Steuern in der Praxis
am 23.03.2012

Einnahmen-Ausgaben-Rechner können die Verluste der letzten drei Jahre als Verlustabzug geltend machen

High-School-Jahr mit Steuerabzug

Kategorie: Steuern in der Praxis
am 15.03.2012

Der Pauschalbetrag wird gewährt, die darüber hinaus anfallenden Aufwendungen müssen selber getragen werden.

Spenden bei karitativen Versteigerungen

Kategorie: Steuern in der Praxis
am 01.03.2012

Welcher Betrag ist steuerlich absetzbar?

Sparpaket bringt Solidarabgabe für Top-Verdiener

Kategorie: Steuern in der Praxis
am 02.03.2012

Vorerst ist neue Steuerlast auf die Jahre 2013 bis 2016 befristet

Sparpaket-Neue Besteuerung von Grundstücksverkäufen

Kategorie: Steuern in der Praxis
am 15.02.2012

Die geplanten Maßnahmen werden voraussichtlich mit Anfang April in Kraft treten

Steuern sparen mit dem Fahrtenbuch

Kategorie: Steuern in der Praxis
am 01.02.2012

Die Aufzeichnungen über die gefahrenen Strecken müssen in gebundener und geschlossener Form vorliegen

Zuschuss bei Krankheit oder Unfall von Dienstnehmern

Kategorie: Steuern in der Praxis
am 01.01.2012

Die Allegemeine Unfallversicherungsanstalt hält zumindest ein finanzielles Trostpflaster bereit

Eingeschränkter Steuerbonus für Prämien

Kategorie: Steuern in der Praxis
am 30.12.2010

Eine nachträgliche Auszahlung bereits erworbener Ansprüche sollte vermieden werden.

Steuerabzug für Außenseitermethoden

Kategorie: Steuern in der Praxis
am 30.12.2010

Außermedizinische Maßnahmen sind beim Nachweis einer medizinischen Notwendigkeit abzugsfähig.

Die neue Steuer auf Ihre Börsengewinne

Kategorie: Steuern in der Praxis
am 30.12.2010

Kapitalanleger werden durch das Budgetbegleitgesetz verstärkt zur Kasse gebeten.

Steuersparen im Familienverband

Kategorie: Steuern in der Praxis
am 30.12.2010

Je enger das Verwandtschaftsverhältnis der Vertragspartner, desto genauer die Prüfung.

A Doc`s Life 01 2011

Kategorie: A Doc`s life
am 01.01.2011

A Doc`s Life Ausgabe Januar 2011

Wie lange dauert denn die Gründung einer Gruppenpraxis?

Kategorie: Die praktische Frage
am 02.01.2011

Die praktische Frage: "Wie lange dauert denn die Gründung einer Gruppenpraxis?"

A Doc`s Life 02 2011

Kategorie: A Doc`s life
am 07.02.2011

A Doc`s Life Ausgabe Februar 2011

Ihre Ordination online

Kategorie: Steuern in der Praxis
am 03.03.2011

Für den Steuerabzug der Homepagekosten gelten besondere Regeln

Aufteilungsverbot bei Reisekosten gekippt

Kategorie: Steuern in der Praxis
am 01.03.2011

Bei einer Kongressreise, kombiniert mit Urlaubstagen, kann nun ein Teil der Reisekosten geltend gemacht werden.

Belegentsorgung: Sag mir wann

Kategorie: Steuern in der Praxis
am 03.03.2011

Unterlagen müssen prinzipiell sieben Jahre aufbewahrt werden, es gibt aber Ausnahmen

A Doc`s Life 03 2011

Kategorie: A Doc`s life
am 01.03.2011

A Doc`s Life Ausgabe 3 2011

Die praktische Frage

Kategorie: Die praktische Frage
am 01.04.2011

Wie relevant ist die Ärzte-GmbH für die Gruppenpraxis?

A Doc`s Life 04 2011

Kategorie: A Doc`s life
am 01.03.2011

A Doc`s Life Ausgabe 4 2011

Vermietung an Mama und Papa

Kategorie: Steuern in der Praxis
am 01.03.2011

Im Familienverband abgeschlossene Verträge werden vom Finanzamt besonders sorgfältig geprüft.

Trennung mit Hindernissen

Kategorie: Steuern in der Praxis
am 01.03.2011

In der Regel entscheiden die Gerichte für den Arbeitnehmer.

A Doc`s Life 5 2011

Kategorie: A Doc`s life
am 01.04.2011

A Doc`s Life 5 2011

Die praktische Frage

Kategorie: Die praktische Frage
am 01.04.2011

Wie relevant ist die Ärzte-GmbH für die Gruppenpraxis?

Liquiditätsplanung

Kategorie: Steuern in der Praxis
am 01.04.2011

Vermögen bedeutet nicht immer Liquidität

Steuersparen im Familienverband

Kategorie: Doktor in Wien
am 01.04.2011

Als Arzt müssen Sie bekanntlich Umsatzsteuer in Rechnung stellen und können sich die Vorsteuer im Gegenzug nicht rückerstatten lassen. Schmerzlich trifft Sie dieser Umstand dann, wenn Sie große Anschaffungen tätigen- wie zum Beispiel ein Haus anschaffen oder errichten.

A Doc`s Life 6 2011

Kategorie: A Doc`s life
am 01.04.2011

A Doc`s Life 6 2011

Steuerabzug für alternative Behandlungsmethoden

Kategorie: Steuern in der Praxis
am 01.02.2012

Entscheidendes Kriterium ist die Führung eines Erfolgsnachweises hinsichtlich der Heilungsmöglichkeit

A Doc´s Life 7 2011

Kategorie: A Doc`s life
am 01.05.2011

A Doc´s Life 7 2011

Arbeitnehmerveranlagung leicht gemacht

Kategorie: Steuern in der Praxis
am 01.04.2011

Wann macht sich diese bezahlt?

Gehaltsangaben in Inseraten für Mitarbeiter

Kategorie: Steuern in der Praxis
am 01.05.2011

Sanktionen gibt es erst mit Beginn des nächsten Jahres

Was tun, wenn Ihr Dienstnehmer gepfändet wird?

Kategorie: Steuern in der Praxis
am 01.04.2011

Alle Unterlagen vom Gericht zwecks Einkommenspfändung müssen Sie an Ihren Steuerberater weiterleiten

A Doc`s Life 8 2011

Kategorie: A Doc`s life
am 01.05.2011

A Doc`s Life 8 2011

Finanzamt straft NoVa-Hinterzieher

Kategorie: Steuern in der Praxis
am 01.05.2011

Autos mit ausländischen Kennzeichen müssen rechtzeitig umgemeldet werden

Steuerabzug von Strafen vor dem Aus

Kategorie: Steuern in der Praxis
am 01.05.2011

Die steuerliche Verwertung von Strafen wird im Abgabenänderungsgesetz neu geregelt

A Doc`s Life 9 2011

Kategorie: A Doc`s life
am 01.06.2011

A Doc´s Life Ausgabe 9 2011

Spender können sich freuen

Kategorie: Steuern in der Praxis
am 01.06.2011

Entsprechend dem Abgabenänderungsgesetz 2011 wird der Empfängerkreis erweitert

Länger Ungewissheit bei Liebhaberei

Kategorie: Steuern in der Praxis
am 01.06.2011

Der Zeitraum zur Nachversteuerung von Verlusten wurde auf 15 Jahre ausgeweitet

Melden Sie Ihre Dienstnehmer rechtzeitig an!

Kategorie: Steuern in der Praxis
am 01.06.2011

Bei versäumten Fristen sieht die Gebietskrankenkasse empfindlich hohe Strafen vor

Arbeitszimmer oder Zweitordination?

Kategorie: Steuern in der Praxis
am 01.06.2011

Unabhängiger Finanzsenat erkannte Notordination an

A Doc`s Life 10 2011

Kategorie: A Doc`s life
am 01.06.2011

A Doc`s Life 10 2011

A Doc`s Life 11 2011

Kategorie: A Doc`s life
am 01.07.2011

A Doc`s Life Ausgbabe 11 2011

A Doc`s life 12 2011

Kategorie: A Doc`s life
am 01.09.2011

A Doc`s life Ausgabe 12 2011

A Doc`s life 13 2011

Kategorie: A Doc`s life
am 01.09.2011

A Doc`s life 13 2011

Kein Steuerabzug für Fahrtkosten

Kategorie: Steuern in der Praxis
am 01.08.2011

Kein Steuerabzug für Fahrtkosten

Schönheit auf Staatskosten?

Kategorie: Steuern in der Praxis
am 01.08.2011

Schönheit auf Staatskosten?

Späterer Start für die Wertpapier-KESt

Kategorie: Steuern in der Praxis
am 01.08.2011

Späterer Start für die Wertpapier-KESt

Ferienlager nun komplett absetzbar

Kategorie: Steuern in der Praxis
am 01.09.2011

Ferienlager nun komplett absetzbar

Ärztegutachten an ausländische Auftraggeber

Kategorie: Steuern in der Praxis
am 01.09.2011

Ärztegutachten an ausländische Auftraggeber

Starthilfe für Jungärzte

Kategorie: Steuern in der Praxis
am 01.09.2011

Starthilfe für Jungärzte

Geringe Steuervorauszahlung beantragen

Kategorie: Steuern in der Praxis
am 01.09.2011

Geringe Steuervorauszahlung beantragen

A Doc`s life 14 2011

Kategorie: A Doc`s life
am 01.09.2011

A Doc´s life 14 2011

A Doc`s life 15 2011

Kategorie: A Doc`s life
am 01.10.2011

A Doc`s life 15 2011

Grenzsteuersätze

Kategorie: Steuern in der Praxis
am 01.10.2011

In welcher Höhe Sie der Fiskus zur Kasse bittet

A Doc´s Life 16 2011

Kategorie: A Doc`s life
am 01.11.2011

A Doc´s Life 16 2011

Kurzvisite vom Finanzamt

Kategorie: Steuern in der Praxis
am 01.11.2011

Bei der „Standardisierten Kurzprüfung“ werden nur ein Jahr und einzelne Prüfungsfelder unter die Lupe genommen

Adoption steuerlich absetzbar

Kategorie: Steuern in der Praxis
am 01.11.2011

Entscheidung des Verwaltungsgerichtshofs nach erfolgloser In-vitro-Fertilisation eines Paares

Schöne Bescherung mit Steuerspareffekt

Kategorie: Steuern in der Praxis
am 01.11.2011

Bei Zuwendungen an Mitarbeiter sollten bestimmte Spielregeln eingehalten werden

Neuer Gerichtsentscheid

Kategorie: Steuern in der Praxis
am 01.11.2011

Ist das Arbeitszimmer eines wissenschaftlich tätigen Arztes steuerlich absetzbar?

Steuerabzug bei Vertragsrücktritt

Kategorie: Steuern in der Praxis
am 01.11.2011

Die ernsthafte Absicht zur Einkünfteerzielung muss klar erwiesen sein

A Doc´s Life 17 2011

Kategorie: A Doc`s life
am 01.11.2011

A Doc´s Life 17 2011

A Doc´s Life 18 2011

Kategorie: A Doc`s life
am 01.12.2011

A Doc´s Life 18 2011

Reden ist Silber, Schweigen ist Gold

Kategorie: Steuern in der Praxis
am 01.11.2011

Bei einer Betriebsprüfung ist die Finanzverwaltung nicht berechtigt, in die Patienenkartei Einsicht zu nehmen

Melden Sie Ihre Schenkungen

Kategorie: Steuern in der Praxis
am 01.11.2011

Eine Selbstanzeige bei Schenkungen ist bis maximal ein Jahr nach Ablauf der dreimonatigen Meldefrist zulässig

Steuertipps zum Jahresende

Kategorie: Steuern in der Praxis
am 01.12.2011

... denn nach dem 31. Dezember ist es zu spät!

Dienstverträge innerhalb der Familie

Kategorie: Steuern in der Praxis
am 01.12.2011

Dienstverhältnisse mit Angehörigen sollten den Anforderungen der Finanzverwaltung genügen

Vertretungsärzte bleiben selbstständig

Kategorie: Steuern in der Praxis
am 01.01.2012

Die Abrechnung mit Vertretungsärzten sollte vorerst wie gewohnt erfolgen

Steuerabzug von Krankheitskosten

Kategorie: Steuern in der Praxis
am 15.01.2012

Krankheitskosten zählen zu den außergewöhnlichen Belastungen, meist jedoch mit Selbstbehalt

"Wie reagiere ich auf Bewertungen eines Ärzteportals?"

Kategorie: Die praktische Frage
am 01.01.2012

"Wie reagiere ich auf Bewertungen eines Ärzteportals?"

"Wie kann ich meine Ordination effizienter machen?"

Kategorie: Die praktische Frage
am 01.02.2012

"Wie kann ich meine Ordination effizienter machen?"

Neue Umsatzsteuerregel

Kategorie: Steuern in der Praxis
am 03.03.2011

Seit heuer ist nicht entscheidend, wo Sie den Vortrag halten, sondern wer diesen bezahlt

Autor

Webdesign by atikon, Linz Webdesign by atikon.com
MEDplan Steuerberatung GmbH & Co KG MEDplan Steuerberatung GmbH & Co KG work Schönbrunner Straße 218-220 / Stiege B / 7. OG 1120 Wien Österreich work +43 (0)1 817 53 50 fax +43 (0)1 817 53 50 - 267 www.medplan.at 48.18327 16.328419
Atikon Atikon work Kornstraße 4 4060 Leonding Österreich work +43 732 611266 0 fax +43 732 611266 20 www.atikon.com 48.260229 14.257369